Permaclean 120gr.

19,49

Artikelnummer: 277352 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Produktbeschreibung

Bayer Garten Langzeit-Unkrautfrei Permaclean

Einfach & bequem: wasserlösliche Portionsbeutel.

6 Monate Unkrautfrei mit der 2-stufigen Wirkweise. Die 2-stufige Wirkweise ist nur möglich durch die Formulierung einer wirksamen Dreierkombination sich ergänzender Wirkstoffe. Glyphosat, Flufenacet und Metosulam.

Stufe 1:
Der Wirkstoff Glyphosat greift vorhandenes Unkraut und ungewünschte Gräser an. Er dringt bis tief in die Wurzeln und zerstört die Pflanzen in kürzester Zeit. Bereits nach 1 Stunde ist der Wirkstoff so tief eingedrungen, dass er von plötzlichem Regen nicht mehr fortgespült werden kann.
Stufe 2:
Die Wirkstoffe Flufenacet und Metosulam wirken nachhaltig unterhalb der Pflanzen im Erdreich und verhindern dort die Keimung von unerwünschten Gras- und Unkrautsamen.

Ergebnis:
Bis zu 6 Monaten keine Unkräuter und Gräser bei nur einer Behandlung!
Noch bequemer geht’s nicht!
Es fängt schon bei der Vorbereitung der Anwendung an: fertige, wasserlösliche Portionsbeutel, die Sie einfach in das Spritzwasser geben… kurz warten, umrühren, fertig!
Noch ein Tipp: Behandeln Sie Unkräuter bereits, wenn sie ganz frisch aus der Erde sprießen. Manchmal genügt ja schon ein bisschen Grün und Sie wissen aus Erfahrung, dass es sich um Unkraut handelt. Die Wirkung stellt sich bei früher Behandlung viel schneller ein und Sie haben dann viel eher wieder gepflegte, saubere Flächen in Ihrem Garten.

Zeitraum der Anwendung:
Nach Erscheinen der ersten Unkräuter im Frühjahr (ab März).
Beste Wirksamkeit ist bei jungen und wüchsigen Unkräutern gegeben, ausgenommen Acker-Kratzdistel (hier gutes Ergebnis ab 30 cm Pflanzenhöhe).
Keine Anwendung im Pflanzenjahr.
Wirkungsmechanismus (HRAC-Gruppe): B,G,H3)

Anwendung:
10g Produkt in 1 Liter Wasser reichen für 10 m².
Spritzen mit Spritzschirm: Maximal 1 Anwendung im Jahr.
Ansetzten der Spritzlösung: Entnehmen Sie den transparenten, wasserlöslichen 10g Beutel dem Schutzbeutel. Geben Sie den wasserlöslichen Beutel ungeöffnet in circa 500 ml Wasser (geeignetes Gefäß). Nach komplettem Auflösen des Beutels (ca. 2 Minuten) fehlende Wassermenge bis zu 1000 ml unter gründlichem Rühren beigeben. Die Spritzlösung dann in eine Pflanzenschutzspritze einfüllen und sofort ausbringen.

Folgende Unkraut-Arten werden gut erfasst: Acker-, Kriechender Hahnenfuß; Klatsch-Mohn; Erdrauch; Große Brennnessel; Kleine Brennnessel; Acker-Hornkraut; Acker-Spörgel; Vogelmiere; Amarant-Arten; Gemüse-Portulak; Weißer Gänsefuß; Vogel-, Ampfer-, Floh-Knöterich; Ampfer-Arten; Feld-Stiefmütterchen, Acker-Schmalwand; Hirtentäschelkraut; Täschelkraut-Arten; Behaartes Schaumkraut; Doppelsamen- Arten; Frühlings-Hungerblümchen; Kresse-Arten; Hederich-Arten; Acker-Senf; Wilde-Malve; Acker-Gauchheil; Gefleckte Zwergswolfmilch; Acker-Frauenmantel; Gänsefingerkraut; Fingerkraut-Arten; Horn-, Hopfen-Klee; Luzerne; Vogel-Wicke; Rot-Weißklee; Nickender Sauerklee; Reiherschnabel-Arten; Storchschnabel-Arten; Weidenröschen-Arten; Gemeine Hundspetersilie; Wiesenkerbel; Wilde Möhre; Gemeiner Pastinak; Kletten- Wiesen-Labkraut; Acker-Vergißmeinicht; Schwarzer Nachtschatten; Ehrenpreis-Arten; Wegerich-Arten; Gewöhn. Eisenkraut; Rote Taubnessel; Acker-Minze; Echter Baldrian; Bluthirse; Schafgarben-Arten; Ambrisie; Hundskamille-Arten; Kleine Klette; Gänseblümchen; Kratzdistel-Arten; Wiesen-, Kleinköpfiger Pippau; Kanadische Berufskraut; Franzosenkraut; Ruhrkraut-Arten; Lattich-Arten; Echte Kamille; Duftlose Kamille; Wurmlattich; Habichts-Bitterkraut; Geiskraut-Arten; Gänsedistel-Arten; Löwenzahn.

Weniger gut bekämpfbar: Bingelkraut, Wiesenknopf, Großer Wiesenknopf, Pastinak-Arten; Gundermann, Johanniskraut-Arten

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.